Auf der Via Verde de la Sierra bei Sevilla

Dies ist eine der schönsten Vias Verdes in Andalusien. Im Juni 2013 war diese 36km lange Vias Verdes sehr gepflegt. Der Weg war sehr fest und gut mit dem Tourenrad befahrbar. Anders als im offiziellen unten aufgeführten Vias-Verdes-Buch beschrieben, waren nur ca. 500m der Strecke zwischen Puerto Serrano und Olvera  asphaltiert. Die Vias Verdes-Bücher sind meines Wissens nur in spanischer Sprache lieferbar, jedoch nicht auf deutsch oder englisch. Diese Bücher erscheinen auf den ersten Blick etwas teuer zu sein. Sie sind es aber wert, da man mit Hilfe dieser Beschreibungen auf neue Ideen kommt.

Wir durchquerten 19 Tunnel mit meist über 100m Länge und überquerten 4 Viadukte. Ein weiterer Tunnel bei El Indiano ist verschüttet und wir mußten leider eine kurze Umleitung fahren. Wie man auf einem meiner Fotos sieht, sind die Tunnel beschriftet. Der Tunnel bei Coripe ist zum Beispiel 777m lang und gehört damit zu den längsten Tunnel auf dieser Strecke. Die meisten Tunnel sind beleuchtet, jedoch sind teilweise die Solar-Installationen geklaut worden. In diesen Fällen helfen dann nur die mitgebrachten Stirnlampen.

Am alten Bahnhof bei Coripe gibt es einen gepflegten Rastplatz mit einem doch sonst recht seltenen  Trinkwasser-Brunnen. Mit Agua potable ist der Wasserhahn beschriftet. Auch an einem der weiteren Bahnhöfe gibt es einen Wasserhahn. Frisches Wasser ist immer gern gesehen in Südspanien. Als ich die Tour im Juni 2013 abradelte, war es immerhin zwischen 33 und 37 Grad warm. Trocken, heiß, sonnig, aber nicht schwül. 

Ansonsten war die Tour sehr landschaftlich abwechslungsreich und auch die Pflanzenwelt zeigte sich von der besten Seite. Olivenbaumhaine sowie rot, rosa oder weiß blühender Oleander waren keine Seltenheit. Wanderungen in der Region Andalusien sind in unten aufgeführten Wanderbuch beschrieben.

                                                       

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden! 

Hier rechts ist eines der 3 Vias Verdes-Bücher aufgeführt. Meines Wissens nach gibt es diese Bücher nur mit spanischer Sprache. Die dort drin beschriebenen Wege sind leider auch nicht nach Nordspanien, Südspanien und Zentralspanien geordnet, sondern willkürlich gemischt. Aber bessere Informationen gibt es wohl leider noch nicht. Diese Bücher erscheinen auf den 1. Blick etwas teuer zu sein. Sie sind es aber wert, da man mit Hilfe dieser Beschreibungen auf neue Ideen kommt.

Fragen? willi179@web.de  

Meine Buchempfehlungen für Andalusien

Das passende Hotel für Andalusien gibt es hier. Den passenden Mietwagen für Andalusien gibt es hier.

Die Burg Gibralfaro in Malaga

Hier geht es zur schönsten Wanderung in Andalusien am Rio Chillar 

Hier geht es zur Wanderung El Torcal bei Antequera

Wanderung im Barranco Maro

Der Radweg Vias Verdes in Andalusien

Hier sind alle meine anderen Berichte in der Region Andalusien

Wie bekommt man eigentlich sein Fahrrad heil und unbeschädigt im Flugzeug transportiert?

Geplante Radtouren: