Orchideen bei Athen

Mitte März 2010 besuchte ich für eine Woche Athen und besichtigte ausgiebig die Akropolis und das neue Akropolis-Museum. Athen ist eine Großstadt mit 4 Millionen Einwohnern und hat den schlimmsten Smog, den ich jemals in meinem Leben in einer Stadt erlebte.

In dem historischen Gebiet rund um den Berg der Akropolis, der Agora und auf den bewaldeten Hügeln Philopappo und Lykavittou kann man natürlich durchatmen, dort ist die Luftverschmutzung gerade noch so ertragbar, aber im dichtbebauten Stadtzentrum ist frische Luft knapp.

Daher legte ich auch während meiner Stippvisite in Athen einen Wandertag am Stadtrand von Athen ein und atmete dort tief durch. Während dieser Tour am Stadtrand von Athen fand ich auch viele verschiedene Orchideen, deren Namen ich bisher nicht kenne.

Wer hilft mir bei der Bestimmung?

Ich hatte im März 2010 mal beim Orchideen-Forum für heimische Orchideen" angefragt, ob mir Jemand helfen will. Aber es kam keine einzige Antwort. Ich glaube, dort kennt die Blumen Keiner. Es sind ja auch griechische und keine deutschen Orchideen. Oder es ist zu gewöhnlich.

Einen Tag meiner Reise nach Athen verbrachte ich auf der autofreien Insel Hydra, um dort zu wandern und frische Luft zu tanken.

Meine Unterkunft im Ausland reserviere ich fast immer hier:

Booking.com

 

 
 

 

Sämtliche auf meiner Homepage gespeicherten Fotos und Texte sind mein privates Eigentum und dürfen ohne meine Genehmigung nicht kopiert und woanders veröffentlicht werden!